Kommissioniergerät Industriedesign 2019-02-11T13:31:29+00:00

Project Description

Industriedesign (Produktdesign) für Investitionsgüter muss sich auch durch eine Kostenoptimierung rechnen!

Gerade im industriellen Bereich gibt es für das Produktdesign immer wieder sehr genaue Auflagen. Hier ist natürlich auch die technische Kompetenz eines Industriedesigners gefragt. Bei der Gehäuseentwicklung, vor allem wenn es sich um Kunststoffgehäuse handelt, kann man sehr schnell, sehr viel Geld verplanen.

Beim Kommissioniergerät handelt es sich um ein modular aufgebautes Gerät für die händische Kommissionierung. Das Lager ist in Zonen (Stationen) unterteilt, die über computergesteuerte Fördertechnik miteinander verbunden sind. Die Kommissionierung erfolgt mit der Pickliste oder über ein papierloses Verfahren.

Die wesentlichen Designvorgaben waren die Ergonomie des Produktes. Je schneller man mit diesem Produkt arbeiten kann, desto konkurrenzfähiger ist es. Und natürlich, bei jeder Entwicklung ein wichtiges Thema, die Kostenoptimierung, die bereits beim Produktdesign beginnen muss.

Leistung von WiGL Design:

Project Details

Categories: