Druckergehäuse Industriedesign 2019-02-11T13:31:26+00:00

Project Description

Druckergehäuse Industriedesign Entwicklung bis zur Serienfertigung

Industriedesign ist immer eine Gratwanderung zwischen der Vorstellung des Designers, den Wünschen der Produktion und den Wünschen des Verkaufs.

Die Vorstellungen des Designers verursachen meistens Kosten in der Produktion. Der Designer möchte ein wunderschönes Produkt und nimmt dafür schon einmal eine Kostenerhöhung in Kauf.

Die Produktion möchte meistens alle Kosten reduzieren. Sie möchte alles nicht unbedingt notwendige weglassen. Und der Verkauf möchte ein schönes Produkt zu minimalen Kosten und mit allen nur erdenklichen Eigenschaften.

All diese Wünsche müssen bei einer Gehäuseentwicklung berücksichtigt werden. Bei dieser Designentwicklung musste vor allem auf die relativ geringe Stückzahl geachtet werden. Es musste ein ansprechendes Design mit vertretbaren Produktionskosten mit einer genau definierten Stückzahl entwickelt werden.

Aus diesem Grund wurde ein Stahlblechunterteil und ein Kunststoffoberteil entworfen. Diese Kombination erfüllt die Anforderungen – gutes Aussehen und geringe Anfangsinvestitionen im besonderen Maße.

Ein weiterer wesentlicher Punkt bei dieser Designentwicklung war die Servicefreundlichkeit. So muss das Produkt sehr einfach und schnell von allen Seiten zugänglich sein. Dies ist besonders bei einem Kartenstau wichtig.

Gehäuseentwicklung und Prototypenbau

Auch für dieses Gehäuse lag die komplette Entwicklungsverantwortung bei WiGL Design. In enger Abstimmung mit dem Kunden wurde das Gehäuse mit modernster 3D Konstruktionssoftware entwickelt. Ein wesentlicher Punkt war dabei die enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung der eigentlichen Druckereinheit. Musste diese doch in das Gehäuse passen und alle Serviceanforderungen erfüllt werden.

Design Know How in Kunststoff und Stahlblech

Das man für diese Gehäuseentwicklung Know How sowohl im Kunststoffbereich als auch im St-Blech Bereich benötigt ist selbstverständlich.

Das Bild zeigt den Prototyp des Druckergehäuses. Vordere Gehäusehälfte aufgeklapt und den optionalen Kartenschacht.

Druckergehäuse Prototyp

Druckergehäuse Prototyp

Leistung von WiGL Design

Interessiert? Rufen Sie uns doch an (oo43 316 83 58 391). Oder besuchen Sie uns in unserem Designbüro in Graz. Wir beraten Sie gerne.

Designentwicklung Druckergehäuse - Detail

Designentwicklung Druckergehäuse – Detail

Designentwicklung Druckergehäuse - Detail

Designentwicklung Druckergehäuse – Detail

Übrigens den Thermo Rewrite Drucker können Sie bei der Firma ANA-U kaufen.