Am Donnerstag, dem 17.03.2016, war es soweit. Die Designausstellung simple wurde eröffnet. Eine sehr interessante Ausstellung von Alltagsgegenständen, die ganz einfach und eben simpel sind. Warum der Ausstellungstitel zweisprachig ist, eröffnet sich mir nicht. Ist doch nicht simpel, oder?

„Das Einfache ist nicht immer schön. Aber das Schöne ist immer einfach.“ (Heinrich Tessenow).
Ich würde sagen: „Das Schöne sieht immer einfach aus, ist es aber nicht immer.“

Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt der österreichischen designforen. Nachdem die Ausstellung bereits in Vorarlberg und in Wien gezeigt wurde, ist nun auch Graz an der Reihe.
Die Auswahl der Objekte erfolgte von Herrn Eberhard Schrempf (designforum Steiermark), Isabella Natter-Spets vom designforum Vorarlberg und Herrn Alexander Szadecky vom designforum Wien.
Die Eröffnung leitete in bewährter Form Herr Schrempf. Die Eröffnung selbst wurde von Herrn LR Dr. Buchmann und Herrn Stadtrat Dr. Rüsch durchgeführt.

Interessante Ideen und auch weniger Interessantes

Bei rund 65 ausgestellten Objekten darf man davon ausgehen, dass Interessantes dabei ist. Und so kann man sich von neuen und einfachen Ideen im Möbeldesign verblüffen lassen. Einige Produkte haben es wirklich in sich und sind eben verblüffend einfach. Man kann auch sagen, na klar, so hätte ich das auch gemacht. Jedoch sollte man sich nicht täuschen lassen. Gerade die Einfachheit erfordert sehr, sehr viel Arbeit. Ich sehe das auch immer wieder bei unseren Arbeiten. Wenn der Kunde sagt „genau so hätte ich das auch gemacht“ heißt das noch lange nicht, dass der Weg bis dahin einfach war.

Das bei 65 Ausstellungstücken auch einige dabei sind, die mir persönlich nicht so zusagen, soll keine Abwertung der Designausstellung sein. Ganz im Gegenteil, gutes Design kann durchaus widersprüchliche Gefühle wecken. Und Produktdesign, welches jedem gefällt, gibt es nicht!

So gesehen ist die Möbelausstellung „simple die neue einfachheit“ eine durch und durch sehenswerte Designausstellung. Ein absolutes Muss für jeden Designinteressierten. Aber auch sehenswert für alle, die Alltagsgegenstände und Möbel einfach einmal simple sehen möchten.

simple die neue einfachheit – Ausstellungsdaten

65 Möbel und Objekte des Alltags aus 10 europäischen Ländern
vom 18. März bis zum 23. April 2016
jeweils von Dienstag bis Samstag von 13:00 bis 19:00 Uhr geöffnet
im designforum Steiermark, Andreas-Hofer-Platz 17, 8010 Graz,

Alle Bilder: (c)geopho

Eberhard Schrempf, Stadtrat Dr. Rüsch, LR Dr. Buchmann, Isabella Natter-Spets, Alexander Szadecky von l.n.r

Eberhard Schrempf, Stadtrat Dr. Rüsch, LR Dr. Buchmann, Isabella Natter-Spets, Alexander Szadecky von l.n.r und …..

Und viele Besucher bei der simple. die neue einfachheit – Möbeldesignausstellung

viele Besucher bei der simple. die neue einfachheit – Möbeldesignausstellung

Ausstellung Übersicht simple

Ausstellung Übersicht simple

Stuhl bei simple Ausstellung

Stuhl bei simple Ausstellung

Blumenvasen

Blumenvasen

Sesselund Stehlampe

Sessel und Stehlampe

Gläser bei der Ausstellung simple

Gläser bei der Ausstellung simple

Regal Heizkörper und Stuhl

Regal Heizkörper und Stuhl

By | 2019-02-11T13:30:56+00:00 März 23rd, 2016|WiGL-Design|1 Comment

One Comment

  1. […] In diesem Zusammenhang möchte ich auch die Möbeldesignausstellung „simple. Die neue Einfachheit“ erwähnen. Diese Möbelausstellung wird gerade im designforum Steiermark gezeigt. Tolle simple Entwürfe und auch Möbel die als Produkt gekauft werden können. Falls sie daran Interesse haben, hier ein Link zu einem Bericht über die simple – Möbeldesignausstellung. […]

Leave A Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.